Laktonaut
Hallo Gast! [anmelden] Lebensmittelsuche | Lebensmittel eintragen | Neueste Einträge

Nutzungsbedingungen

§ 1 – Begriffsbestimmungen und Geltungsbereich

(1) Der unter der Domain laktonaut.de betriebene Internet-Dienst wird angeboten von der Pro Natura Gesellschaft für gesunde Ernährung mbH (Anschrift siehe Impressum), nachfolgend Anbieter genannt.

(2) Nutzer ist jede Person, die den Dienst nutzt, indem sie Informationen aus ihm abruft (passiver Nutzer) oder zu ihm beiträgt (aktiver Nutzer).

(3) Diese Nutzungsbedingungen bilden die alleinige Grundlage des Rechtsverhältnisses zwischen Anbieter und Nutzer. Etwaige davon abweichende Geschäftsbedingungen des Nutzers haben keine Gültigkeit, es sei denn der Anbieter hat ihnen ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

(4) Mit der Nutzung des Dienstes erklärt der Nutzer, diese Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben und anzuerkennen. Andernfalls hat er die Nutzung unverzüglich und dauerhaft zu unterlassen.

§ 2 – Zweck des Dienstes

(1) Den Kern des Dienstes bildet eine Lebensmitteldatenbank, in die Nutzer Informationen über Lebensmittel und deren Gehalt an Laktose (Milchzucker) eintragen können.

(2) Die in der Lebensmitteldatenbank enthaltenen Informationen sollen von Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) betroffene Nutzer dabei unterstützen, eine grobe Vorsortierung zwischen für sie vermutlich mehr beziehungsweise weniger gut verträglichen Lebensmitteln vorzunehmen und so zielgerichteter einkaufen zu können. Es wird nicht der Anspruch erhoben, Aussagen über die tatsächliche gesundheitliche Verträglichkeit eines Lebensmittels treffen zu können, weder allgemein noch für bestimmte Gruppen oder Individuen.

§ 3 – Kosten

(1) Die Nutzung des Dienstes ist grundsätzlich kostenlos.

(2) Der Anbieter kann darüber hinaus kostenpflichtige Zusatzleistungen anbieten. Diese hat er deutlich als kostenpflichtig zu kennzeichnen. Ihre Inanspruchnahme muss vom Nutzer ausdrücklich bestätigt werden.

§ 4 – Verfügbarkeit

Ein Anspruch auf Verfügbarkeit des Dienstes besteht nicht. Der Anbieter behält sich das Recht vor, einzelne Leistungen oder den gesamten Dienst jederzeit einzuschränken, zu unterbrechen oder einzustellen.

§ 5 – Haftungsbeschränkung

(1) Der Anbieter stellt einen Zugang zu Informationen über Lebensmittel bereit, die von Dritten (zumeist anderen Nutzern) eingegeben worden sind. Für diese Informationen sind die Dritten selbst verantwortlich. Es findet keine inhaltliche Überprüfung oder redaktionelle Bearbeitung seitens des Anbieters statt. Der Anbieter übernimmt keine Gewährleistung oder Haftung für die bereitgestellten Informationen, insbesondere nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität von Angaben über den Laktosegehalt von Lebensmitteln. Es obliegt in jedem Fall der Verantwortung des Nutzers, vor dem Kauf oder Verzehr eines Lebensmittels dessen Verträglichkeit zu prüfen und im Zweifelsfall ärztlichen Rat einzuholen.

(2) Der Anbieter haftet bei vertraglichen und außervertraglichen Ansprüchen wegen Schäden von Nutzern grundsätzlich nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Diese Beschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Falle zwingender gesetzlicher Regelungen und wesentlicher Vertragspflichten.

§ 6 – Registrierte Nutzer

(1) Der Nutzer hat die Möglichkeit, jedoch nicht die Pflicht, sich als Nutzer zu registrieren. Dabei gibt er seine E-Mail-Adresse an und wählt einen Nutzernamen sowie ein Passwort. Das Passwort ist geheimzuhalten und nicht an Dritte weiterzugeben.

(2) Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Nutzerkonten registrierter Nutzer jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne gesonderte Mitteilung zu sperren oder zu löschen. Mit der Sperrung oder Löschung seines Nutzerkontos ist es dem betroffenen Nutzer bis auf Widerruf untersagt, den Dienst aktiv zu nutzen, sei es unregistriert oder durch Eröffnung eines neuen Nutzerkontos.

§ 7 – Besondere Pflichten aktiver Nutzer

(1) Ein aktiver Nutzer, das heißt ein solcher, der Informationen über Lebensmittel zu dem Dienst beiträgt, versichert, dass er die eingegebenen Informationen

1. selbstständig von dem bezeichneten Produkt abgelesen und nicht auf fremde Quellen zurückgegriffen hat, also insbesondere keine Rechte Dritter dadurch verletzt werden;

2. nach bestem Wissen und Gewissen manuell eingetragen und dabei die erforderliche Sorgfalt hat walten lassen.

(2) Der Nutzer räumt dem Anbieter ein zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränktes Nutzungsrecht für den Eintrag ein.

(3) Der Nutzer ist damit einverstanden, dass sein Nutzername oder, sofern er nicht als registrierter Nutzer handelt, seine aktuelle IP-Adresse in Kombination mit Datum und Uhrzeit öffentlich sichtbar als Autor des Eintrags genannt wird.

§ 8 – Programmierschnittstelle (API)

(1) Der Anbieter stellt eine automatisiert abrufbare und maschinenlesbare Programmierschnittstelle (API) bereit, über die fremde Anwendungen Informationen aus der Lebensmitteldatenbank beziehen können.

(2) Die Nutzung der API bedarf der schriftlichen Einwilligung des Anbieters. Wird diese erteilt, so erhält der Nutzer einen Schlüssel in Form eines Codes zugeteilt, der ihm Zugang zu der API ermöglicht. Der Schlüssel ist geheimzuhalten und nicht an Dritte weiterzugeben.

(3) Der Nutzer darf die über die API bezogenen Informationen nur zu dem mit dem Anbieter schriftlich vereinbarten Zweck verwenden. Die Einwilligung zur Nutzung der API impliziert keine über diesen Zweck hinausgehende Übertragung von Rechten.

(4) Eine Nutzung der API zu dem Zweck, die Lebensmitteldatenbank ganz oder teilweise zu vervielfältigen oder ein mit dem Dienst des Anbieters im Wettbewerb stehendes Angebot zu betreiben, ist grundsätzlich untersagt.

(5) Bei einer Veröffentlichung von über die API bezogenen Informationen ist ihre Herkunft im unmittelbaren gestalterischen Kontext zu kennzeichnen. Als Quellenangabe ist der Name Laktonaut und/oder ein entsprechendes Logo zu verwenden sowie ein dafür vorgesehener Hyperlink zu setzen. Im Zusammenhang mit Informationen, die Lebensmittel als "laktosefrei" bezeichnen, hat der Nutzer ferner darauf hinzuweisen, dass der Datenbestand von anderen Nutzern gepflegt wird und somit Fehler enthalten kann.

(6) Das Zwischenspeichern von über die API bezogenen Informationen durch den Nutzer ist zulässig, sofern sichergestellt ist, dass sie in sinnvollen Zeitabständen aktualisiert werden und nicht über die Maße veralten. Der Anbieter kann die Löschung gespeicherter Daten verlangen, die vom Nutzer innerhalb von 72 Stunden vorgenommen werden muss.

(7) Der Anbieter behält sich das Recht vor, jederzeit ohne gesonderte Mitteilung die technische und inhaltliche Umsetzung der API zu ändern, ihren Betrieb einzustellen, den Zugang zu beschränken oder Nutzer ohne Angabe von Gründen von der Nutzung auszuschließen.

§ 9 – Urheberrecht

(1) Sämtliche unmittelbar über den Dienst erreichbaren Informationen, Texte, Bilder und anderen Inhalte unterliegen, sofern nicht ausdrücklich anderweitig gekennzeichnet oder offensichtlich davon ausgenommen, dem Urheberrecht des Anbieters.

(2) Die vom Anbieter bereitgestellte Lebensmitteldatenbank ist ein urheberrechtlich geschütztes Datenbankwerk im Sinne von § 4 UrhG. Der Nutzer ist berechtigt, Einträge aus ihr für den privaten, nichtgewerblichen Gebrauch manuell abzurufen. Jede darüber hinausgehende Nutzung, insbesondere die automatisierte oder massenhafte Abfrage von Informationen, ist ohne ausdrückliche schriftliche Einverständniserklärung des Anbieters untersagt.

§ 10 – Datenschutz

(1) Der Anbieter protokolliert alle Zugriffe auf seinen Server mit IP-Adresse, Datum und Uhrzeit. Dies dient Zwecken der Technik und Datensicherheit, insbesondere der Abwehr von Angriffen auf das System oder von Verstößen gegen § 9 Abs. 2 Satz 3. Darüber hinausgehende Informationen über Nutzer werden vom Anbieter nicht erhoben oder gespeichert.

(2) Die im Rahmen von § 6 Abs. 1 von registrierten Nutzern erhobenen E-Mail-Adressen werden nur für interne Zwecke des Anbieters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

(3) Bei der Schaltung von Werbeanzeigen und dem Einsatz von Plugins (wie beispielsweise dem Like-Button von Facebook oder dem +1-Button von Google) greift der Anbieter auf Drittanbieter zurück. Diese Drittanbieter erhalten dabei Informationen über den Seitenabruf durch den Nutzer, die sie unter Verwendung so genannter "Tracking Cookies" möglicherweise mit Informationen über Abrufe anderer Seiten verknüpfen und dadurch Bewegungsprofile erstellen können. Auf die Erhebung solcher Daten und ihre Verwertung durch die Drittanbieter hat der Anbieter keinen Einfluss. Eine aktive Übermittlung von Nutzerdaten durch den Anbieter an Dritte erfolgt nicht.

(4) Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet so genannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. – Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (so genanntes IP-Masking) zu gewährleisten.

§ 11 – Schlussbestimmungen

(1) Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern oder zu erweitern. Registrierten Nutzern werden Änderungen oder Erweiterungen rechtzeitig in angemessener Weise mitgeteilt. Änderungen oder Erweiterungen von wesentlicher Bedeutung werden darüber hinaus auf der Hauptseite des Dienstes bekanntgegeben, so dass auch unregistrierte Nutzer davon Kenntnis erlangen können.

(2) Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die in Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.

(3) Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit zulässig, der Sitz des Anbieters.



Bitte beachten Sie auch den Gesundheitshinweis.

Lesezeichen/Favoriten RSS-Feed Facebook Twitter · Gesundheitshinweis | Nutzungsbedingungen | Presse | Partner | API | Impressum / Kontakt